La Dada – König Hirsch

La Dada, Anka Schmid

7. April I 20 Uhr

Anka Schmid widmet mit La Dada – König Hirsch, 2016, 6 min., Sophie Taeuber-Arp (1889-1943) eine Hommage. Als eine der wenigen weiblichen Persönlichkeiten der Schweiz war bis vor Kurzem ihr Konterfei auf den 50-Franken-Banknoten zu sehen. Parallel zu den Puppentheaterstücken von Oskar Schlemmer hatte Taueber-Arp ihre eigene Vision eines dadaistischen Tanzschauspiels.

Zeit-fragen

von Reinhard Manz, 1986-87, 16 min.

Vorfilm am 6. April I 19:45 Uhr

Reinhard Manz hat sich auf einen der belebtesten Plätze und Tramknotenpunkte Zürichs gestellt und den Passanten das Mikrofon vor den Mund gehalten. Seine immer gleiche Frage: „Haben Sie Zeit?“